Kinderwagen Ratgeber

Schwangerschaft: Wann Kinderwagen kaufen?

Die Schwangerschaft neigt sich dem Ende zu – Einige Babysachen, vor allem Klamotten, sind bereits angeschafft. Über den Kinderwagen ist man sich jedoch noch uneins. Oft stellen sich viele werdende Eltern die Frage, wann der beste Zeitpunkt für den Kauf des Kinderwagens ist?

Generell ist es egal, ob sie ihren Kinderwagen online kaufen oder sich die Modelle direkt beim Fachhändler vor Ort anschauen und eventuell gleich mitnehmen. Oft haben die Wunschmodelle eine gewisse Lieferzeit oder sind genau dann ausverkauft, wenn sie den passenden Kinderwagen gefunden haben.

Daher ist es wichtig, den optimalen Zeitpunkt für den Kinderwagen Kauf zu wählen – nicht zu früh aber, vor allem nicht zu spät.

Wann ist der beste Zeitpunkt für den Kinderwagen Kauf?

Im besten Fall, informieren sie sich bereits im 5. / 6. Monat der Schwangerschaft über die unterschiedlichen Kinderwagen-Modelle, sowie deren Vor- und Nachteile. Auf unserer Startseite haben sie die unterschiedlichen Modelle aufgelistet. Zu jedem Kinderwagenmodell haben wir sogar eine gesonderte Kategorie erstellt, auf der sie sich dann auch ausgewählte Wagen anschauen können.

Rat: nicht zu früh mit dem Suchen beginnen – oft muss ja auch erst sichergestellt sein, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird. Und wer weiß: vielleicht werden es auch Zwillinge 😉

Nachfolgend die Kurzfassung der Vor- und Nachteile der beliebtesten Modelle:

KinderwagenKombikinderwagenBabyjoggerBuggyZwillingskinderwagen
Vorteile:

  • Optimal zur Baby-Erstausstattung bzw. beim ersten Kind
  • Viel Stauraum
  • Gut beim Einkaufen
  • Gute Wendigkeit
  • Klappbar

Nachteile:

  • Nur für ein Baby geeignet

Vorteile:

  • Sehr gut geeignet, wenn sie sich unsicher sind
  • Im Set ist häufig auch einen Babyschale für das Auto enthalten
  • Viel Zubehör
  • Für Sparfüchse optimal geeignet

Nachteile:

  • Die Anschaffungskosten müssen gegengerechnet und verglichen werden, zum Einzelkauf

Vorteile:

  • Leichtes Gewicht
  • Unglaublich wendig und flexibel
  • Für sportliche Aktivitäten immer gut geeignet
  • Passt in viele Autos ohne viel Mühe
  • Sehr gut als Kinderwagen für Urlaub und Ausflug geeignet

Nachteile:

  • Oft wenig Stauraum und wird daher als Zweit-Kinderwagen hergenommen

Vorteile:

  • Die Fliegengewichte unter den Kinderwagen
  • Kann auf engstem Raum verstaut werden
  • Sehr guter Kinderwagen für Urlaub
  • Besonders wendig und flexibel im Alltag und beim Sport
  • Viele Varianten im Angebot – Achten sie auf gute Räder!

Nachteile:

  • Nicht für Neugeborene! Nur für Babys, die bereits sitzen können!
  • Stauraum für Einkäufe etc. begrentzt

Vorteile:

  • Bei Zwillingen ist es eigentlich der beste Kinderwagen
  • Sehr viel Stauraum

Nachteile:

  • Problematisch beim Transport mit dem Auto
  • Benötigt viel Platz (Autokofferraum, Treppenhaus, daheim,…)
  • Daher nicht gut geeignet für den Familienurlaub
  • Sehr geringe Wendigkeit, vor allem im Alltag
  • Kostspielig in der Anschaffung (Modellabhängig)

Wichtig bei möglicher Frühgeburt: Sprechen sie mit ihrer Ärztin! Eventuell sieht sie eine Möglich Frühgeburt und dass heißt für sie, dass sie durchaus auch eher mit der Suche nach dem passenden Kinderwagen anfangen müssen. Das Baby hält sich nicht an Termine 🙂

Die Vorteile beim Online Kauf – Lieferzeit wird oft angegeben

Ganz klar liegt der Vorteil beim Online Kauf darin, dass sie sich sofort die Lieferzeit des Kinderwagens anzeigen lassen können. Sie müssen also nicht erst zum Fachhändler fahren, um dort dann zu hören, dass der Kinderwagen derzeit nicht auf Lager ist.

Amazon z.B. zeigt auch die Stückzahl an, wenn von einem Modell nur wenige auf Lager bereit stehen. Für dich am wichtigsten ist es jedoch, dass der Kinderwagen daheim auf dich wartet, BEVOR das Baby da ist.

Die Auswahl des passenden Kinderwagens benötigt Zeit – von diesem Gut wirst du nach der Geburt erst mal nicht so viel haben. Eltern, die sich den Kinderwagen erst nach der Geburt kaufen, greifen häufig (aus Zeitmangel!) zum falschen Modell. Und dann ist der Ärger noch größer: falsches Modell zurückbringen oder schicken und einen neuen Kinderwagen kaufen.

Wegen dem Druck, der vorhanden ist, wenn das Baby bereits da ist, einen Kinderwagen zu kaufen, bezahlen viele Eltern auch deutlich höhere Preise. Denn für einen Kinderwagen Preisvergleich bleibt dann meistens keine Zeit.

Mit dem Kauf des Kinderwagens ist es jedoch nicht getan

Sie kennen den Kinderwagen und dessen Funktionen im ersten Moment nur von Datenblättern und Testberichten im Internet. Aber selbst haben sie diesen z.B. noch kein einziges Mal aufgestellt oder zusammengeklappt. Das erfordert bei einigen Modellen Übung! Und für diese Übungen benötigen sie auch Zeit (sowohl Mütter als auch Väter!).

Mit dem rechtzeigiten Kauf des Kinderwagens kann man diesem Problem ausweichen – ist der Kinderwagen bestellt und geliefert, kann man sich zusammen in Ruhe mit diesem und dessen Funktionen beschäftigen.

Hochwertigere Kinderwagen benötigen mehr Zeit zum kennenlernen

Gerade Eltern, die sich für den Kauf von hochwertigeren Kinderwagen entscheiden, sollten diesen Tipp berücksichtigen. Je mehr Funktionalität ein Kinderwagen bietet, desto schwieriger wird die Handhabung! Gerade die beliebten Kombikinderwagen, bei denen alles möglich dabei ist und die sich zu unterschiedlichen Arten „transformieren“ lassen, benötigt es Übung (Tipp: Kombikinderwagen vs. Buggy).

Lange Lieferzeiten einplanen

Es ist nicht un-üblich, dass gerade die beliebten Modelle, sowohl im Internet gekauft, als auch beim Fachhändler, Lieferzeiten von 2-3 Wochen haben können. Eventuell muss man sich dann auch noch über Zubehör für den Kinderwagen informieren und mitbestellen (Sonnenschirm, Regenschutz für Kinderwagen, etc.) – das alles dauert!

Hilfe! Falls es doch kurzfristig und schnell sein muss – hier die günstigsten Kinderwagen anschauen!

Ihre Tipps!

Gerne können sie untenstehendes Kommentarfeld nutzen und uns ihre Erfahrungen mit dem Kinderwagen Kauf mitteilen!

1 Kommentar

Veröffentliche jetzt deinen eigenen Kommentar