Kinderwagen Testberichte & Produktvorstellungen

Camarelo „Carera“ 3 in 1 Kombikinderwagen mit Babyschale

Von Geburt an geeignet – Der Camarelo „Carera“ 3in1 Kombikinderwagen in vielen Farben mit Babyschale. In diesem Modell fühlt sich das Baby ebenso wohl wie das Kleinkind:

Der Camarelo „Carera“ 3in1 Kombikinderwagen ist ein vielseitiger Wagen mit zahlreichen, praktischen Funktionen. Er kann von den ersten Lebenstagen an verwendet werden. Für größere Babys lässt er sich zum komfortablen Buggy umbauen. Das reichhaltige Zubehör ist sinnvoll konzipiert und macht den Wagen zum zuverlässigen Begleiter während der gesamten Baby- und Kleinkindzeit. In folgendem Kinderwagen Test stellen wir ihnen dieses Modell sehr gerne vor.

Die Babyschale ist im Auto verwendbar, das Kind ist darin während der Fahrt sicher untergebracht. Der Camarelo „Carera“ 3in1 Kombikinderwagen ist in vielen Farben erhältlich, sodass die jungen Eltern mit Sicherheit ihr persönliches Lieblingsmodell finden.

Formschön und funktional: Der Camarelo „Carera“ 3in1 Kombikinderwagen

Der Kombikinderwagen Camarelo „Carera“ besticht mit einem modernen und schicken Erscheinungsbild. Das Gestell ist zweifarbig, die Bezugsmaterialien der Aufsätze sind harmonisch auf das Gestell abgestimmt. Von den ersten Lebenstagen an fühlt sich das Baby im komfortablen Kombinkinderwagen Camarelo „Carera“ wohl.

Mit dem modernen Kinderwagen lösen frischgebackene Eltern alle Transportfragen rund um das Neugeborene, der Kombikinderwagen ist aber auch für größere Babys und Kleinkinder perfekt geeignet.

Konnte im Test überzeugen: der Camarelo Carere Kombikinderwagen mit funktionaler Babyschale

Konnte im Test überzeugen: der Camarelo Carere Kombikinderwagen mit funktionaler Babyschale

Die Babyschale kann bis zu einem Körpergewicht von elf Kilogramm verwendet werden. Sie bietet dem Baby einen hohen Liegekomfort. Die weiche Polsterung ist auf die Anatomie des Kindes abgestimmt.

Besonders praktisch: Die Sitzverkleinerung passt die Babyschale so an, dass schon die Allerjüngsten darin bequem und sicher liegen. Mit einem Adapter wird die Babyschale sicher am Kinderwagengestell befestigt.

Bei der Verwendung als Autositz erfolgt die Befestigung im Auto mit dem 3-Punkt-Gurtsystem. Der Tragegriff der Babyschale lässt sich in drei unterschiedliche Positionen einstellen. Die Babyschale ist mit einem Sonnenschutz und einem Fußsack ausgestattet.

Das Kind wird größer und aktiver, es kann im Alter von circa acht Monaten meist selbstständig sitzen. Der Kombikinderwagen wächst mit: Jetzt wird der Kinderwagenaufsatz beziehungsweise die Babyschale durch den Sportwagenaufsatz abgelöst.

Die Lehne des Sportwagenaufsatzes ist bis zur Liegeposition verstellbar, sodass das Kind bequem sitzen kann, aber auch ein Schläfchen zwischendurch ist möglich.
Beim Sportwagenaufsatz sorgt ein 5-Punkt-Gurtsystem für die Sicherheit des Kindes. Auf der einstellbaren Fußstütze finden die Füße des Kindes einen sicheren Halt.

Angenehmes Fahrverhalten mit luftgefüllter Räder im Kinderwagen

Beim Fahrverhalten lässt der Camarelo „Carera“ Kombikinderwagen keine Wünsche offen. Die Lufträder und eine gute Federung sorgen dafür, dass der Wagen auch auf unebenen Flächen komfortabel ist. Die Vorderräder lassen sich sowohl schwenkbar als auch im feststehenden Zustand verwenden. Eine zentrale Bremse betont den Sicherheitsaspekt.

Der Schwenkschieber ist höhenverstellbar und kann somit an die Körpergröße des Erwachsenen angepasst werden.

Infografik zum Camarelo Kinderwagen mit einigen Farbvariationen

Infografik zum Camarelo Kinderwagen mit einigen Farbvariationen

Die praktischen und vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten machen den Kombikinderwagen zum Allrounder. Die Aufsätze sind mithilfe der passenden Adapter schnell, sicher und zuverlässig angebracht. Für den Transport im Kofferraum lässt sich das Gestell rasch zusammenklappen. Dieser Vorgang erfordert ein bisschen Übung, wir hatten jedoch bereits anspruchsvollere im Kinderwagen Vergleich.

Jedoch: Mit einem Eigengewicht von lediglich 4,9 Kilogramm ist das Alugestell sehr leicht, was viele Eltern als angenehm empfinden und auch hier im Kinderwagen Test eine besondere Erwähnung verdient hat.

An die Hygiene ist ebenfalls gedacht: Das Gestell kann bei Bedarf feucht abgewischt werden. Der Innenbezug lässt sich abnehmen und bei 30° waschen.

Zubehör für den Camarelo „Carera“ 3in1 Kombikinderwagen

Der Camarelo „Carera“ 3in1 Kombikinderwagen ist mit praktischem Zubehör ausgestattet. Ein geräumiger Einkaufskorb erleichtert den Alltag, die ebenfalls großzügig bemessene Wickeltasche nimmt alles auf, was für Ausflüge mit dem Baby erforderlich ist.

Bei schlechten Witterungsverhältnissen sorgen passende Fußsäcke für Kinderwagen und Sportwagen dafür, dass das Kind warm und geschützt im Wagen sitzt. Ein Moskitonetz dient als sinnvoller Schutz vor Insekten.

Camarelo „Carera“ 3in1 Kombikinderwagen im Test

Der Camarelo „Carera“ 3in1 Kombikinderwagen hinterlässt nicht nur optisch einen guten Eindruck, sondern überzeugt auch mit sehr guten Fahreigenschaften und sinnvollen Funktionen.

Mit den verschiedenen Aufsätzen ist der Wagen von Geburt an bis zum Kleinkindalter nutzbar (als Tipp für Preisbewusste Eltern). Die Babyschale ist gemäß ECE R44/04 zertifiziert und kann als vollwertiger Autositz verwendet werden. Die Bauweise des Kombikinderwagens erfolgt nach der europäischen Sicherheitsnorm EN1888.

Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick:

  • 2 Adapter für das Anbringen der Babyschale im Auto
  • Alu-Gestell ist leicht und zusammenklappbar
  • Fahreigenschaften sehr gut
  • auch als Buggy herzunehmen (nach Umbau)
  • gefertigt nach EU Sicherheitsnorm DIN EN 1888

Preisvergleich und Tipp:

Der Verkaufspreis für den Camarelo Carera Kinderwagen ist abhängig von der gewählten Farbwahl. Tipp: die Farbkombination beige / blau ist derzeit am günstigsten zu haben und macht optisch einen sehr schönen und modernen Eindruck.

Günstigere Alternative? Die finden sie beim My Junior+ Miyo Kinderwagen der ebenfalls ein sehr praktischer und vielseitig nutzbarer Kombikinderwagen ist.

2 Kommentare

Veröffentliche jetzt deinen eigenen Kommentar